#itzerschrächt

Die KULINATA bietet Produzenten, Einzelhändlerinnen, Gastronomen, Bildungsinstitutionen und Organisationen aus der Region Bern eine Plattform, um neue Ideen und Angebote rund um das Thema nachhaltige Ernährung bekannter zu machen. Aufgrund der ausserordentlichen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus bleiben Non-Food-Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs-, Bildungs- und Freizeitbetriebe bis am 19. April 2020 geschlossen. Wir bitten alle, sich an die verschärften Massnahmen zu halten, welche der Bundesrat am Montag, 16. März 2020, erlassen hat.

Gerade in dieser schwierigen Situation wollen wir unsere Vision erst recht aufleben und Taten walten lassen. Unter dem Hashtag #itzerschrächt lancieren wir eine Kampagne und führen ein neues Verzeichnis, um auf aktuelle Initiativen und Angebote in unserem Umfeld aufmerksam zu machen. Ist dein Hof- oder Lebensmitteladen mit feinem Selbstgemachten und frischen Produkten nach wie vor geöffnet? Lieferst du etwa per Onlineshop nach Hause oder bietest deine Menus über die Takeaway-Theke an? Vielleicht planst du im Ausnahmezustand sogar eine neue Dienstleistung? Dann melde dich bei uns! Wir unterstützen Bestrebungen und Angebote aus unserem Umfeld, die den verordneten Richtlinien entsprechen und streuen diese über unsere Social Media Kanäle unter #itzerschrächt.

Die KULINATA findet vom 12. – 18. September 2020 statt.

Erinnerungen an die KULINATA