#itzerschrächt

Die KULINATA bietet Produzenten, Einzelhändlerinnen, Gastronomen, Bildungsinstitutionen und Organisationen aus der Region Bern eine Plattform, um neue Ideen und Angebote rund um das Thema nachhaltige Ernährung bekannter zu machen. Aufgrund der ausserordentlichen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus mussten Non-Food-Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs-, Bildungs- und Freizeitbetriebe vom 16. März 2020 bis am 11. Mai 2020 geschlossen bleiben. Seit dem 11. Mai 2020 dürfen Einkaufsläden, Märkte, Museen, Bibliotheken, Gastronomiebetriebe und Sportanlagen wieder öffnen – jedoch unter strikter Einhaltung von Schutzkonzepten. Bis zur Rückkehr in einen geregelten Alltag steht uns noch ein längerer Weg bevor. Wir bitten alle, sich an die vom Bundesrat erlassenen Massnahmen zu halten.

Gerade jetzt wollen wir unsere Vision aufleben und Taten walten lassen. Unter dem Hashtag #itzerschrächt machen wir auf aktuelle Initiativen und Angebote in unserem Umfeld aufmerksam. Lieferst du etwa per Onlineshop nach Hause oder bietest deine Menus über die Takeaway-Theke an? Hast du ein neues Produkt oder eine innovative Dienstleistung im Angebot? Dann melde dich bei uns! Wir unterstützen Bestrebungen und Angebote aus unserem Umfeld, die den verordneten Richtlinien entsprechen und streuen diese über unsere Social Media Kanäle unter #itzerschrächt.

Die KULINATA findet vom 12. – 18. September 2020 statt.

Erinnerungen an die KULINATA