190920183647 Foodsave Bankett Bern Pascale Amez Kulinata

Foodsave zum Mitnäh
Erntedank, Foodsave-Märit und Takeaway-Menü auf dem Bahnhofplatz Bern

Die Stadtberner Haushalte werfen pro Jahr Lebensmittel im Wert von 88 Mio CHF weg. Mit einer grossen Installation setzt die offene Kirche Bern ein Zeichen gegen diese Verschwendung.

Am Wochenende vor «Foodsave zum Mitnäh» wird die Installation «88 000 Tausendernötli» aufgebaut.

am Samstag, 12. September, 13-18 Uhr und
am Sonntag, 13. September, 11-18 Uhr

Gemeinsam werden 88 000 Tausendernötli über dem Bahnhofplatz aufgehängt, welche die verschwendeten 88 Millionen Franken darstellen sollen. Dazu sind helfende Hände gefragt! Die offene Kirche Bern freut sich über jede Anmeldung im Schichtplan (siehe Link rechts von Bild).

Am Freitag, 18. September findet dann der Foodsave-Märit statt, wo Obst und Gemüse angeboten wird, welches nicht der Norm entspricht. Ein leckeres Takeaway-Menü aus der Foodsave-Küche ergänzt im Corona-Jahr das Angebot.

Ab 8 Uhr, Bahnhofplatz: Foodsave-Märit mit Lebensmitteln, die nicht der Norm entsprechen
Ab 12 Uhr: Foodsave-Menü zum Mitnäh (bitte Gefäss mitbringen)

Auch hier erfreut sich die offene Kirche Bern über helfende Hände (siehe Link rechts von Bild).

Alle Daten:

Fr., 18. September 8:00 – 18:00

VeranstalterInnen

foodsave bern

Ort

Bahnhofplatz Bern

Anmeldung

Reservationslink: www.offene-kirche.ch

Veranstaltungsart

Mitmachen & Kreieren