Wochenprogramm

Samstag, 18. September, bis Freitag, 24. September, in und um Bern

Von Samstag bis Freitag hast du die Wahl. Komm mit auf einen Ausflug, eine Führung oder hol dir in einem der Workshops, Vorträge oder Kochkurse neue Inspirationen. Lerne dabei nachhaltige Angebote, Produkte und die Menschen dahinter besser kennen.



Samstag, 18. September

8:30–10:30

Festivalauftakt mit Slow Food Bern

Über die Berner Wochenmärkte ans Eröffnungsfest

Informieren | Slow Food Bern

Mit Anmeldung
SA Martktour Slowfood Kulinata

Die Leute von Slow Food und die Marktfahrer:innen kennen die Berner Wochenmärkte so gut, wie ihre eigene Hosentasche und beantworten all deine Fragen rund um Tradition, Produktion, Saisonalität und Regionalität. Diese Spezialtour endet mit einem Kaffee im Berner Generationenhaus, wo dich das Eröffnungsfest der KULINATA 2021 mit einem besonderen Zukunftsmarkt und vielem mehr erwartet.

VeranstalterInnen

Slow Food Bern

Ort

Münsterplatz (Treffpunkt), Bundesplatz und Generationenhaus

Kosten

Kollekte

Anmeldung

Email:

Veranstaltungsart

Informieren

10:00–22:30

KULINATA Eröffnungsfest

Ein feierliches Amuse-Bouche

Informieren, Geniessen, Mitmachen & Kreieren | Ernährungsforum Bern | Berner Fachhochschule BFH | Schweizerischer Verband der Ernährungsberater/innen SVDE | BENE - Verein für Nachhaltige Entwicklung an der Universität Bern | cookpool | Kleinbauern-Vereinigung | radiesli - solidarische Landwirtschaftsinitiative | Biohof Zaugg | Bern Unverpackt | Stiftung Biovision | east be | Biolokal | Fabrique28 | Provisorium46 | Freibank Speis & Trank | Restaurant Werkhof | Palette – Unverpackt Einkaufen | gmüesgarte | Sommerbar Berner Generationenhaus | Fleur de Lyss Mikrobrauerei | foodwaste.ch | Madame Frigo | Urkraut | HONIGMELONEMOND

190921144956 Kulinata Pascale Amez Kulinata

Im Herzen von Bern starten wir am Eröffnungsfest in eine aufregende Programmwoche. Der Innenhof des Berner Generationenhauses verwandelt sich für einen Tag in eine kulinarische Oase, die zum Entdecken, Ausprobieren, Mitmachen und Geniessen einlädt. In Partnerschaft mit der Berner Fachhochschule BFH und dem Impact Hub Bern bieten wir am Nachmittag Workshops und Vorträge für eine gesunde und genussvolle Ernährungszukunft. Am Abend steppt der Bär mit einem inklusiven Special aus der Berner Gastronomie zu Klängen von Olgas Bagasch und den Funky Superspreaders. Das ganze Programm findest du unter dem Link zur Veranstaltung.

Montag, 20. September

Ganztägig

Regio Challenge 2021

Iss, was um die Ecke wächst

Informieren, Mitmachen & Kreieren | Kleinbauern-Vereinigung

Regio Challenge Symbolbild Kulinata

Die Idee der Regio Challenge ist einfach: Eine Woche lang, vom 20. – 26. September, nur essen und trinken, was in etwa der Entfernung einer Velotour (30 km) entstanden ist. Drei Joker sind gestattet, z.B. Kaffee, Gewürze oder Kakao. Poste Fotos deiner Gerichte unter #regiochallenge2021 in den sozialen Medien. Nominiere drei Personen, die ebenfalls mit mindestens einer Mahlzeit an der Challenge mitmachen sollen.

Die in Bern teilnehmenden Restaurants findest du ab Mitte August unter dem Link (rechts neben dem Bild oben).

Mit der schweizweiten Aktionswoche will die Kleinbauern-Vereinigung für einen nachhaltigen, regionalen und saisonalen Konsum sensibilisieren. Mach mit bei der Aktionswoche und entdecke die kulinarische Vielfalt deiner Umgebung!

VeranstalterInnen

Kleinbauern-Vereinigung

Ort

online - schweizweit

Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Ohne Anmeldung

Link

Regio Challenge

Veranstaltungsart

Informieren
Mitmachen & Kreieren

Dienstag, 21. September

12:15–12:45

Eiweiss ohne Ei!

Lunchführung zu den fabelhaften Fabaceen

Informieren, Geniessen | BOGA (Botanischer Garten der Universität Bern) & Café Fleuri

Mit Anmeldung
IMG 5738 quadrat Kulinata

Schmetterlingsblütler (Fabaceae) sind mit ca. 20.000 Arten eine der artenreichsten Pflanzenfamilien. So vielfältig wie ihr Artenreichtum ist auch der Nutzen von Erbse, Linse, Lupine und co. als Nahrungsmittel, natürlicher Dünger, Tee, Zierpflanze, Holzlieferant und vieles mehr. Für eine planetenverträgliche Ernährung spielen Fabaceae als pflanzlicher Eiweisslieferant eine wichtige Rolle. Tauche mit uns in die fantastische Welt der Schmetterlingsblütler ein und koste sie danach im Café Fleuri!

VeranstalterInnen

BOGA (Botanischer Garten der Universität Bern) & Café Fleuri

Ort

Café Fleuri, Altenbergrain 21, 3013 Bern

Kosten

Kollekte

Anmeldung

Auch spontane Teilnahme möglich!
Email:

Veranstaltungsart

Informieren
Geniessen

16:30–18:30

Kleine Tiere im grossen Becken

Führung durch die Aemme Shrimp-Anlage

Informieren | Aemme Shrimp

Mit Anmeldung
Aemme Shrimp Kulinata

Wenige Meter zu Fuss vom Hauptbahnhof Burgdorf entfernt, in den ehemaligen Ställen des EyHofs, findest du grosse Wasserbecken. Im warmen Salzwasser schwimmen sie und mit ein wenig Glück wirst du sie auch sehen können... eine Kostprobe und ein Getränk stehen ebenfalls bereit für dich!

VeranstalterInnen

Aemme Shrimp

Ort

Ey 6, 3400 Burgdorf

Kosten

CHF 20.–/Person

Anmeldung

Bis am 17. September 2021
Email:

Veranstaltungsart

Informieren

18:00–21:00

Wie geht nachhaltiger Import?

Ein Abend rund um die Produktion, den fairen Handel und Genuss von Schokolade, Kaffee, Gewürzen und Mangos

Informieren | WerkStadt Lorraine | Ojo de Café KLG | We Are Nyanja | Verein Geschichten aus der Landwirtschaft | Garçoa Chocolate

Kaffee Kulinata

An dieser Veranstaltung lernen wir Schoggi-Produzentinnen, Kaffee-Röster und Fair Trade-Startups kennen und reden mit ihnen über Nachhaltigkeit von Importprodukten. Wie ist ihre Beziehung zu den Landwirt:innen in den Ursprungsländern? Mit welchen Transportmitteln kommen die Produkte in die Schweiz? Nach einer spannenden Diskussionsrunde kannst du Schoggi, Kaffee oder getrocknete Mangos degustieren und die Produzent:innen dahinter kennenlernen.

VeranstalterInnen

WerkStadt Lorraine
Ojo de Café KLG
We Are Nyanja
Verein Geschichten aus der Landwirtschaft
Garçoa Chocolate

Ort

WerkStadt Lorraine, Lorrainestrasse 20, 3013 Bern

Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Ohne Anmeldung

Veranstaltungsart

Informieren

Ganztägig

Regio Challenge 2021

Iss, was um die Ecke wächst

Informieren, Mitmachen & Kreieren | Kleinbauern-Vereinigung

Regio Challenge Symbolbild Kulinata

Die Idee der Regio Challenge ist einfach: Eine Woche lang, vom 20. – 26. September, nur essen und trinken, was in etwa der Entfernung einer Velotour (30 km) entstanden ist. Drei Joker sind gestattet, z.B. Kaffee, Gewürze oder Kakao. Poste Fotos deiner Gerichte unter #regiochallenge2021 in den sozialen Medien. Nominiere drei Personen, die ebenfalls mit mindestens einer Mahlzeit an der Challenge mitmachen sollen.

Die in Bern teilnehmenden Restaurants findest du ab Mitte August unter dem Link (rechts neben dem Bild oben).

Mit der schweizweiten Aktionswoche will die Kleinbauern-Vereinigung für einen nachhaltigen, regionalen und saisonalen Konsum sensibilisieren. Mach mit bei der Aktionswoche und entdecke die kulinarische Vielfalt deiner Umgebung!

VeranstalterInnen

Kleinbauern-Vereinigung

Ort

online - schweizweit

Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Ohne Anmeldung

Link

Regio Challenge

Veranstaltungsart

Informieren
Mitmachen & Kreieren

Mittwoch, 22. September

12:00–14:00

„Essen mit ....“–Spezialausgabe

Mittagessen in kleiner Runde mit Tischgespräch

Informieren, Geniessen | Restaurant Le Beizli

Mit Anmeldung
Essen mit le beizli Kulinata

Wann hast du schon die Möglichkeit mit dem Küchenchef höchsterpersönlich zu speisen? Das "le beizli" macht's im Rahmen der KULINATA möglich! Du isst in einer kleinen Runde mit maximal 7 Personen "Zmittag" und philosophierst mit Lars Leyendecker, dem Küchenchef des "le beizli", über Zukunftsmusik auf dem Teller. Dazu wird ein nachhaltig interpretierter Klassiker serviert.

VeranstalterInnen

Restaurant Le Beizli

Ort

Könizstrasse 161, 3097 Liebefeld

Kosten

CHF 30.–/Person

Anmeldung

Bis am 21. September 2021
Email:
Telefon: 031 971 11 64

Veranstaltungsart

Informieren
Geniessen

15:00–20:00

Ein Festival des regionalen Essens

Begegne lokalen Produzent:innen und ihren Geschichten

Informieren, Geniessen | Bern Unverpackt | Onkel Urs

BU Kulinata Kulinata

Warum nicht heute schon wie morgen essen?
Ein Festival des regionalen Essens in der Villa Stucki: Begegne lokalen Produzent:innen und erfahre ihre Geschichten. Erhalte Tipps & Tricks von Bern Unverpackt rund um den nachhaltigen Einkauf und lerne spielerisch, wie du ZeroWaste in deinen Alltag integrieren kannst. Tauche ein in das vielfältige Angebot regionaler Produkte, welches wir gemeinsam mit Onkel Urs organisieren und stärke dich mit kulinarischen Leckereien zubereitet von Matchbox. Wir freuen uns auf dich!

VeranstalterInnen

Bern Unverpackt
Onkel Urs

Ort

Villa Stucki, Seftigenstrasse 11, 3007 Bern

Kosten

Kollekte

Anmeldung

Ohne Anmeldung

Veranstaltungsart

Informieren
Geniessen

Ganztägig

Regio Challenge 2021

Iss, was um die Ecke wächst

Informieren, Mitmachen & Kreieren | Kleinbauern-Vereinigung

Regio Challenge Symbolbild Kulinata

Die Idee der Regio Challenge ist einfach: Eine Woche lang, vom 20. – 26. September, nur essen und trinken, was in etwa der Entfernung einer Velotour (30 km) entstanden ist. Drei Joker sind gestattet, z.B. Kaffee, Gewürze oder Kakao. Poste Fotos deiner Gerichte unter #regiochallenge2021 in den sozialen Medien. Nominiere drei Personen, die ebenfalls mit mindestens einer Mahlzeit an der Challenge mitmachen sollen.

Die in Bern teilnehmenden Restaurants findest du ab Mitte August unter dem Link (rechts neben dem Bild oben).

Mit der schweizweiten Aktionswoche will die Kleinbauern-Vereinigung für einen nachhaltigen, regionalen und saisonalen Konsum sensibilisieren. Mach mit bei der Aktionswoche und entdecke die kulinarische Vielfalt deiner Umgebung!

VeranstalterInnen

Kleinbauern-Vereinigung

Ort

online - schweizweit

Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Ohne Anmeldung

Link

Regio Challenge

Veranstaltungsart

Informieren
Mitmachen & Kreieren

Donnerstag, 23. September

18:00–20:00

Streifzug durch die Lorraine

Entdecke nachhaltige Gastrobetriebe und Lebensmittelläden im Lorraine-Quartier

Informieren | BENE - Verein für Nachhaltige Entwicklung an der Universität Bern

Mit Anmeldung
Tourdelorraine Kulinata

Du legst Wert auf den Konsum nachhaltiger Lebensmittel, weisst aber nicht, wo du diese im Quartier findest? Dann komm mit BENE auf eine Entdeckungstour durch das Lorraine-Quartier! Wir stellen dir verschiedene Lebensmittelläden und Gastrobetriebe vor, welche einen bewussten Konsum und nachhaltiges Geniessen ermöglichen. Direkt vor Ort erfahren wir Spannendes über die Chancen und Herausforderungen im Alltag der nachhaltigen Geschäfte - kulinarische Eindrücke inbegriffen!

VeranstalterInnen

BENE - Verein für Nachhaltige Entwicklung an der Universität Bern

Ort

Treffpunkt beim Eingang des Botanischen Gartens, Altenbergrain 21, 3013 Bern

Kosten

Kollekte

Anmeldung

Bis am 21. September 2021
Email:

Veranstaltungsart

Informieren

Ganztägig

Regio Challenge 2021

Iss, was um die Ecke wächst

Informieren, Mitmachen & Kreieren | Kleinbauern-Vereinigung

Regio Challenge Symbolbild Kulinata

Die Idee der Regio Challenge ist einfach: Eine Woche lang, vom 20. – 26. September, nur essen und trinken, was in etwa der Entfernung einer Velotour (30 km) entstanden ist. Drei Joker sind gestattet, z.B. Kaffee, Gewürze oder Kakao. Poste Fotos deiner Gerichte unter #regiochallenge2021 in den sozialen Medien. Nominiere drei Personen, die ebenfalls mit mindestens einer Mahlzeit an der Challenge mitmachen sollen.

Die in Bern teilnehmenden Restaurants findest du ab Mitte August unter dem Link (rechts neben dem Bild oben).

Mit der schweizweiten Aktionswoche will die Kleinbauern-Vereinigung für einen nachhaltigen, regionalen und saisonalen Konsum sensibilisieren. Mach mit bei der Aktionswoche und entdecke die kulinarische Vielfalt deiner Umgebung!

VeranstalterInnen

Kleinbauern-Vereinigung

Ort

online - schweizweit

Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Ohne Anmeldung

Link

Regio Challenge

Veranstaltungsart

Informieren
Mitmachen & Kreieren

Freitag, 24. September

13:00–14:00

Slow Coffee

Über Nachhaltigkeit und Genuss beim Kaffeekonsum

Informieren, Geniessen | Ojo de Café KLG

Mit Anmeldung
Constantini 210429 4174 Edit 4 quadrat Kulinata

Die Mikrorösterei Ojo de Café im Breitenrain zeigt dir ein paar einfache Brühmethoden für besseren Kaffee zuhause. Zudem zeigen wir dir, was Nachhaltigkeit und wirklich fairer Handel beim Kaffee bedeutet. Wir geben dir die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, was in der Tasse steckt und wie du die Unterschiede schmecken kannst. Wir möchten Anstoss geben zu bewussterem Kaffeekonsum.

VeranstalterInnen

Ojo de Café KLG

Ort

Ojo de Café,Moserstrasse 46, 3014 Bern

Kosten

Kollekte

Anmeldung

23. September 2021
Email:

Veranstaltungsart

Informieren
Geniessen

Ganztägig

Regio Challenge 2021

Iss, was um die Ecke wächst

Informieren, Mitmachen & Kreieren | Kleinbauern-Vereinigung

Regio Challenge Symbolbild Kulinata

Die Idee der Regio Challenge ist einfach: Eine Woche lang, vom 20. – 26. September, nur essen und trinken, was in etwa der Entfernung einer Velotour (30 km) entstanden ist. Drei Joker sind gestattet, z.B. Kaffee, Gewürze oder Kakao. Poste Fotos deiner Gerichte unter #regiochallenge2021 in den sozialen Medien. Nominiere drei Personen, die ebenfalls mit mindestens einer Mahlzeit an der Challenge mitmachen sollen.

Die in Bern teilnehmenden Restaurants findest du ab Mitte August unter dem Link (rechts neben dem Bild oben).

Mit der schweizweiten Aktionswoche will die Kleinbauern-Vereinigung für einen nachhaltigen, regionalen und saisonalen Konsum sensibilisieren. Mach mit bei der Aktionswoche und entdecke die kulinarische Vielfalt deiner Umgebung!

VeranstalterInnen

Kleinbauern-Vereinigung

Ort

online - schweizweit

Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Ohne Anmeldung

Link

Regio Challenge

Veranstaltungsart

Informieren
Mitmachen & Kreieren